» zurück
Würenlos - Emma Kunz Zentrum

Emma Kunz: Heilpraktikerin, Forscherin, Künstlerin

Emma Kunz lebte von 1892 bis 1963 in der deutschen Schweiz. Zeitlebens war sie als Heilpraktikerin bekannt; sie selbst jedoch bezeichnete sich als Forscherin. Heute hat sie auch durch ihr künstlerisches Werk internationalen Ruf erlangt. Schon während ihrer Schulzeit befasste sie sich mit aussergewöhnlichen Erscheinungen. Mit 18 Jahren begann sie ihre Begabungen in Telepathie, Prophetie und als Heilpraktikerin zu nutzen und sie fing an zu pendeln. Mit ihren Ratschlägen und Therapien erzielte sie Erfolge, die oft an Wunder grenzten.

Für Emma Kunz hatte jede Farbe, jede Form in ihrem Weltverständnis eine präzise Bedeutung. Die ruhige, klare Atmosphäre der Museumsräume lädt zu einem intensiven Zwiegespräch ein. Emma Kunz hielt ihre Erkenntnisse in grossformatigen Zeichnungen auf Millimeterpapier fest und deren Bedeutung ist weit mehr als nur eine ästhetische.

Die Grotte gilt als besonderer Kraftort im Römersteinbruch von Würenlos. Sie ist das Herz des Emma Kunz-Zentrums. Die Grotte ist zu einem geistigen und energetischen Mittelpunkt für die besuchenden Menschen geworden.

Öffnungszeiten Museum:
Mo – Mi 14:00 – 17:00 Uhr
Fr – Sa 14:00 – 17:00 Uhr
An Feiertagen geschlossen
Emma Kunz-Grotte: auf telefonische Anmeldung

Emma Kunz Zentrum
Steinbruchstrasse 5
5436 Würenlos
Tel. 056 424 20 60
Fax 056 424 20 62
info@emma-kunz.com
www.emma-kunz.com
» zurück