» Fotos: Ulrike Kiese
» zurück

Gemeinde Wohlenschwil

Siedlungsband

Die Gemeinde Wohlenschwil befindet sich im Bezirk Baden und liegt auf einer Höhe von 374 Metern über Meer. Sie liegt unweit der Reuss und bildet mit vier Ortsteilen ein zwei Kilometer langes Siedlungsband entlang einer Endmoräne nördlich des Wagenrains. Zu den Nachbargemeinden gehören Birrhard, Birmenstorf, Mellingen, Tägerig, Hägglingen und Mägenwil. Die Gemeinde erstreckt sich über eine Fläche von 439 Hektaren. Die meisten Erwerbstätigen pendeln und arbeiten in Mägenwil oder Baden und Umgebung. Die Gemeinde Wohlenschwil liegt direkt an der Hauptstrasse zwischen Mellingen und Lenzburg. Der Autobahnanschluss der A1 bei Mägenwil ist nur wenige Fahrminuten entfernt. Wohlenschwil verfügt über einen Kindergarten, Primarschule und Real- und Sekundarschule. Die Bezirksschule kann in Mellingen besucht werden. Wohlenschwil-Büblikon ist eine lebendige Gemeinde. Behörden und Vereine schaffen Voraussetzungen für verschiedenste Aktivitäten.

Steckbrief der Gemeinde Wohlenschwil

aktueller Steuerfuss (%) 122
Steuerkraft pro EinwohnerIn (CHF) 2066.2
Einwohnerzahl 1453
Fläche (ha) 439
Höhe (m.ü.M.) 374
KindergärtnerInnen 36
VolksschülerInnen 167
Voll- und Teilzeitbeschäftigte 224
Wohnungsbestand 621
Gemeindeverwaltung Wohlenschwil
Hauptstrasse 21
5512 Wohlenschwil
Tel. 056 481 70 50
Fax 056 481 70 51
» Homepage
» E-Mail
» zurück