» zurück
Baden - Bei Schuhhalt ist nichts gewöhnlich

Vom Schuhmacher zum kreativen Künstler

Peter Fasnacht hat den Schuhhalt 2013 übernommen. Als Quereinsteiger entschloss er sich kurzerhand, alles zu erfahren was es braucht um nicht nur die richtigen Schuhe zu verkaufen, sondern auch die richtigen Schuhe einzukaufen. Also absolvierte er im Alter von 46 Jahren eine Ausbildung zum Schuhmacher und lernte das Handwerk von der Pike auf. Ungewöhnlich? Sicher. Aber bei Peter Fasnacht ist nichts gewöhnlich. Er ist mit Leib und Seele dabei, wie man in dem spannenden Video auf seiner Homepage sehen kann.
Eigene Schuhe werden in seiner Werkstatt nicht hergestellt, denn niemand ist bereit 1000 Franken für ein paar Schuhe auszugeben. Als Schuhmacher ist man Schuhflicker, sagt er. Deshalb macht es Sinn, Schuhe zu kaufen und wieder zu verkaufen.

Fasziniert von der Arbeit mit dem Material Leder, liess sich Peter Fasnacht gleich im Anschluss an seine Ausbildung zum Sattler weiterbilden. Er führt dieses wunderschöne Handwerk mit Freude und Begeisterung aus. Das Resultat sind kreative Handtaschen-Unikate aus Leder und schönen Stoffen. Bei den Materialien legt er Wert auf ausgezeichnete Qualität. Sein Leitspruch „Qualität ist das was übrig bleibt, wenn der Preis schon lange vergessen ist“, ist spürbar. Die Stoffe stammen aus Schweizer Stoff-Fabriken, teilweise aus Paris. Das Leder wird über Schweizer Lederhandlungen bezogen.

Schuhhalt
Peter Fasnacht
Untere Halde 13
5400 Baden
Tel. 056 222 42 79
www.schuhhalt.ch